Mixed Media Objekt lili

Mixed Media Objekt. Die Arbeit besteht aus zwei Objektkörpern. Sie sind zusammengesetzt aus Porzellanringen sowie Trinkhalm- und Fahrradschlauchabschnitten. Das Objektpaar war mein Beitrag für die Ausstellung „Mixed Media – Keramik Plus“ in Höhr-Grenzhausen, Keramikmuseum Westerwald, 2010.